BIOGRAPHY

Ihre Fans kennen Wanda Kay als einzigartige Livesängerin mit ganz besonderer Bühnenpräsenz. Schon beim Betreten der Bühne bringt sie ihre Anhänger mit Glitzer, Glamour und einem energiegeladenen Programm-Mix aus Partykrachern und modernen Versionen von Stimmungsklassikern der 80er Jahre spielend zum Mitsingen und Mittanzen. Ausstrahlung, Stimme und Songs machen Wanda Kay auf jeder Veranstaltung zum Star.

Aber auch sie hat – sprichwörtlich – klein angefangen: Geboren zu Beginn der 70er Jahre trat die junge Wanda Kay unter ihrem Geburtsnamen Tanja Leiendecker schon 1979 erstmals zusammen mit ihrem Vater auf kleineren Veranstaltungen rund um Velbert auf. Als Teenager dann gründete sie noch in der Schulzeit die Girlgroup „Die Popcorn Girls“. Es folgten die Projekte TOLL mit Olaf Henning und Les Montes. Mit der Partyband THREE-2-GETHER tourte sie über Mallorca und stürmte mit dem Swingensemble DREIMALIG gleich mehrfach an die Spitze die Hörercharts von WDR 4.

Den nächsten großen Schritt wagte Wanda Kay mit der Entscheidung, künftig als Solokünstlerin aktiv zu sein. Ihr Mut wurde belohnt: Mit ihrem 80er Jahre-Powerprogramm und als Stargastsängerin zahlreicher Travestieshows eroberte sie die Herzen ihres Publikums im Sturm und wurde zur gefeierten Schwulenikone. Seit 2010 produziert und finanziert die Powerfrau ihre Songs selbst und brachte 2018 ihr drittes Album „Zeitlos Zeitnah“ auf den Markt. Im Laufe der Zeit gelang es ihr, ein immer größeres Publikum und eine immer breitere Zielgruppe von sich zu begeistern, so dass sie inzwischen nicht nur auf eigenen Shows oder bei Gala-Auftritten erlebt werden kann, sondern seit 2016 auch als Gastkünstlerin an Bord der AIDA Flotte auf den sieben Weltmeeren Glanz und Glamour versprühen darf.

© 2020 by WANDA KAY     >  IMPRESSUM . DATENSCHUTZ <